I

Stephan Kocheise wurde 1985 in eine musikalische Familie geboren. Inspiriert von seinem Vater erhielt er von diesem schon in frühester Kindheit seinen ersten Klavierunterricht. Spätere Lehrer waren Martin Straub und Gregor Kissling. Neben seinem sängerischen Wirken bei diversen Chören im Raum Göppingen, war er von 2005-2010 einer der Pianisten der Lumberjack BigBand und hatte im Rahmen dieser Konzerte die Möglichkeit u.a. mit Jiggs Wigham, Bob Mintzer, Randy Brecker, Ack von Rooyen und Peter Herbolzheimer zu musizieren.

Nach dem Abitur zog er 2006 nach Mannheim und studierte an der dortigen Musikhochschule Schulmusik bis 2011, u.a. in den Klassen von Randolf Stöck (Klavier), Prof. Georg Grün (Dirigieren Chor) und Prof. Klaus Eisenmann (Dirigieren Orchester). Seit 2010 studiert er außerdem Spanisch an der Universität Mannheim.

Nach dem Schulmusikstudium begann er ein Bachelorstudium mit Hauptfach Dirigieren (Schwerpunkt Chor) bei Prof. Georg Grün (Chor) und Prof. Klaus Arp (Orchester) und schloss dieses 2012 ab. Das erste Semester seines Masterstudiums verbrachte er als ERASMUS-Student in San Sebastián (Spanien) an der Musikene (Centro Superior de Música del País Vasco) und hatte dort u.a. Unterricht bei Gabriel Baltes (Chor) und Manel Valdivieso (Orchester). Desweiteren nutzte er dort die Möglichkeit mit Musikern des "Orquesta Sinfónica de Euskadi" und dem "Bilbao Orkesta Sinfonikoa" zusammenzuarbeiten.

2013 gründete er das "Vocalensemble Mannheim". 2014 beendete er sein Masterstudium in Mannheim erfolgreich bei Prof. Klaus Arp (Orchester), Prof. Frieder Bernius (Chor) und Prof. Harald Jers (Chor). Im Rahmen seines Studiums hatte er die Möglichkeit mit dem "Kurpfälzischen Kammerorchester" als auch der "Philharmonie Baden-Baden" zu arbeiten.

Seit seinem Studium leitet er diverse Chöre im Rhein-Neckar-Raum, arbeitet als chorischer Stimmbildner und Referent an Stimmbildungstagen und singt bei semi- und professionellen Chören. Assistenzen übernahm er u.a. bei Burkhard Kinzler und Pierre Cao. Darüber hinaus hat er eine Tätigkeit als Juniordozent im Rahmen des Chorleiterseminars des Saarländischen Chorverbandes inne und ist seit Januar 2015 Lehrbeauftragter an der Universität Mannheim.

www.stephankocheise.de

I

Chorleiter Stephan Kocheise